Grenzen vereinsbuchhaltung.ch

Wie könnte die vereinsbuchhaltung.ch Software erweitert werden?

Die Vereinsbuchhaltung enthält die Basisfunktionen, welche viele Vereine benötigen: Eine Finanzbuchhaltung mit Bilanz und Erfolgsrechnung, sowie die Möglichkeit eine Projektabrechnung zu erstellen. Wir bieten neben der kostenlosen Testversion drei kostenpflichtige Versionen an. Klicken Sie hier, um eine dieser Erweiterungen zu bestellen.

Damit die Excel-Buchhaltungssoftware einfach bleibt, sind bewusst nicht zu viele Optionen eingebaut worden. Auf Wunsch könnte alles untenstehende noch programmiert werden:

  • Lohnbuchhaltung (Lohnausweis erstellen, Abrechnung Sozialkosten, etc.)

  • Lagerhaltung

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung (für weniger als 900 Buchungen pro Jahr eignet sich die Offen-Posten-Methode besser)

  • Mittelflussrechnung

  • Betriebsbuchhaltung

  • Datensicherung (die kann jedoch der User selbst machen, indem man eine Sicherheitskopie z.B. auf einem Memorystick speichert oder das Excel-File an Kollegen/innen mailt)

  • Automatischer Umgang mit Fremdwährungen (kann bei Bedarf gegen Entgelt programmiert werden). Selbstverständlich kann man einzelne Rechnungen in € oder $ manuell umrechnen und den CHF-Betrag in die Vereinsbuchhaltung eingeben.

Der Excel-Programmieraufwand wird mit CHF 80.- je Stunde verrechnet (siehe auch "persönliche Beratung"). Bitte beachten Sie, dass Erweiterungen zwar Sinn machen können, die Kapazität von Excel jedoch beschränkt ist.

Die vereinsbuchhaltung.ch Software bietet keine Vorlagen für Buchungsbelege (z.B. für transitorische Aktiven und Passiven).

Dr. Andreas Liebrich, Birkenfeldweg 7, 6048 Horw, Schweiz

vereinsbuchhaltung[äd]bluemail[dot]ch