vereinsbuchhaltung.ch Software für Stockwerkeigentümergemeinschaften

Stockwerkeigentümergemeinschaften sind oft klein und haben gerade in Neubauten wenige Buchungen pro Jahr. Da reicht ein Buchhaltungsprogramm, welches einfach zu bedienen und preisgünstig oder gratis ist. Praktisch ist der Vorschlag des Kontenplans. Die kostenlose Version mit bis zu 75 Buchungen pro Jahr reicht für kleine Stockwerkeigentümergemeinschaften (STWEG) oft aus.

 

 

 

 

Sobald Renovationen fällig werden, steigt die Anzahl der Buchungen. Die einfache Version ab CHF 35.10 mit bis zu 1000 Buchungen und der Option für die Abrechnung von Projekten (bei Stockwerkeigentümergemeinschaften beispielsweise die Fassadenrenovation) ist eine elegante Art mit einer Buchhaltungssoftware auf dem verbreiteten Excel einerseits eine simple doppelte Buchhaltung zu führen und andererseits per Knopfdruck die Übersicht über eine Renovation zu erhalten. Die Software können Sie hier bestellen.

 

Die Buchhaltungssoftware von vereinsbuchhaltung.ch ist bereits bei verschiedenen Stockwerkeigentümergemeinschaften im Einsatz. Dies wohl auch weil in Excel im selben File (in einem neuen Register) gleich auch noch andere Berechnungen gemacht werden können.

Weitere Tools zur Stockwerkeigentümerschaft stellt die Hochschule Luzern zur Verfügung.

Gratis Version der Buchhaltungssoftware mit Kontenplan STWEG:

  • Vorlage für bis zu 75 Testbuchungen, voller Funktionsumfang

  • 0.5 MB, xlsx-File (Testversion)

  • Testbuchungen können später in lizenzierte Version übertragen werden.

Dr. Andreas Liebrich, Birkenfeldweg 7, 6048 Horw, Schweiz

vereinsbuchhaltung[äd]bluemail[dot]ch