Unsere Software

Unsere vereinsbuchhaltungs.ch-Software in Excel bietet eine benutzerfreundliche Vorlage für Ihre Finanzbuchhaltung (doppelte Buchhaltung mit Bilanz und Erfolgsrechnung) und die Möglichkeiten, Projekte wie Feste, Cafeteriabetrieb oder Mannschaftsabrechnungen integriert abzurechnen.

Testen Sie unsere gratis Version der Buchhaltungssoftware:

Bestellen Sie Ihre lizenzierte Version der Buchhaltungssoftware:

  • Einmalige Lizenzkosten ab CHF/EUR 35.10

  • bis zu 3000 Buchungen in 350 Konten

  • Lieferung per E-Mail oder Post mit ausführlicher Handreichung

VORTEILE DER DOPPELTEN BUCHHALTUNG

  • Die Buchhaltungssoftware ist ein Excel-File.

  • Gekaufte Lizenzen (ab CHF/EUR 35.10 inkl. Versand) von vereinsbuchhaltung.ch sind unbeschränkt gültig, die Lizenzkosten sind einmalig.

  • Weitergabe an Nachfolger und Vorstandskollegen unbeschränkt möglich (auch als Sicherheitskopie sinnvoll).

  • Benutzungshinweise werden im Excel-File an den Stellen ausgegeben, wo Sie diese benötigen. Weitere Tipps zu Buchhaltung und Excel finden Sie dank Hilfelinks (bei Bestellung auch in der entsprechenden Handreichung) und auf unserer Website. Sofern trotz der einfachen Bedienung noch Unklarheiten entstehen, kontaktieren Sie uns gerne.

  • Übersichtliche Darstellungen von Bilanz, Erfolgsrechnung, Budget und Kontoauszügen.

  • Einfache Event-/Trainingslager- oder Mannschaftsabrechnungen in den zwei extra Excel-Tabellenblättern darstellbar (bei Projektabrechnungsoption).

  • Die Excel Vorlagen erfreuen sich bei verschiedensten Vereinen und Firmen einer Beliebtheit, wie unsere Referenzen zeigen.

ANFORDERUNGEN/KENNTNISSE IN EXCEL

  • Benutzerfreundlichkeit: 10 Stunden Excel-Erfahrungen genügen

  • Funktioniert ohne Makros auf Excel 97 und Folgeversionen. (Die Software ist nicht in OpenOffice oder LibreOffice gestestet.)

BUCHHALTERISCHE ANFORDERUNGEN

  • Basiskenntnisse in Buchhaltung reichen aus, insbesondere wenn Sie die Handreichung mit der lizenzierten Version bestellen.

  • Wer noch nie gebucht hat, wird sich mit etwas Hilfe rasch zurecht finden.

  • Ihr Basiswissen für die Kontenplanerstellung wird dank Musterkontenplänen (Sportverein, Musikverein, Kleinstunternehmen, Freelancer, STWEG) oder dem Kontenplangenerator aufgepeppt.

  • Weitere Infos finden Sie hier.

WEITERE HINWEISE

Dr. Andreas Liebrich, Birkenfeldweg 7, 6048 Horw, Schweiz

vereinsbuchhaltung[äd]bluemail[dot]ch